Höhlenburg Predjama

Höhlenburg Predjama

Avatar-Foto
Startseite » Reiseziele » Höhlenburg Predjama

Von unserer Unterkunft in Ljubljana haben wir einen Ausflug zur knapp ein stündig entfernten Höhlenburg Predjama gemacht.

Allgemeines

Diese Burg wurde im 12. Jahrhundert inmitten einer 123 Meter hohen Felswand erbaut! Heute ist die Burg 4-stöckig und ist somit die größte Höhlenburg weltweit. Da die Burg nie eingenommen wurde, ist sie sehr gut erhalten.
Der bekannteste Burgherr war der Raubritter Erasmus von Luegg, nach welchem der Geheimgang durch den Berg benannt wurde. Den Geheimgang kannst du bei einem Besuch in der Burg teilweise begehen.
Du kannst die Burg auf eigene Faust mit einem Audio-Guide erkunden.

Unsere Eindrücke

Wir lieben es mittelalterliche Burgen zu besichtigen; diese Burg gehört auf jeden Fall zu einer der schönsten die wir jemals besucht haben. Die Größe der Burg und die Lage inmitten der steilen Felswand ist einmalig und sieht total faszinierend aus! Die Felswände ragen direkt über Teile der Burg, sodass beim Bau der Burg teilweise das Dach gespart wurde und die Felswände als Dach fungieren. im 4. Stock der Burg angekommen, erhältst du einen tollen Ausblick auf die bewaldete Umgebung. Den Gemeingang und Fluchtweg des ehemaligen Raubritters Erasmus kannst du wenige Meter hinein gehen.
Die Burg ist sehr gut erhalten. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Familienfreundlicheit

Vom kostenlosen Parkplatz gehst du ca. 5 Minuten recht steil zum Beginn des Geländes. Die Burg selbst ist nicht barrierefrei. Wir konnten unseren Buggy im Eingangsbereich stehen lassen und sind mit der Trage weiter gegangen. Die Burg beinhaltet viele schmale und steile Stufen. Du sollest mit einem Kleinkind vorsichtig sein.
Wenige Meter von der Burg entfernt befinden sich ein paar Einkehrmöglichkeiten und Souvenirgeschäfte.

Unterkunft gesucht?

Wir haben in einem schönen und zentralen Hotel in Ljubljana übernachtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert