Wow, was für eine coole Rutsche! Peppino staunt!

Therme Wien – 10. Bezirk

Avatar-Foto
Startseite » Reiseziele » Therme Wien – 10. Bezirk

Allgemeines

Die Therme Wien befindet sich im 10. Bezirk und ist Dank U-Bahn Verbindung und hauseigener Garage sehr leicht erreichbar. Die Therme besteht aus neun verschiedenen Bereichen mit insgesamt 20 Becken. Da wir die Therme im Winter mit Kleinkind besucht haben, werde ich hier in erster Linie über den Bereich „Erlebnis Stein und Wildnis“ berichten.

Unsere Eindrücke

Der „Erlebnis Stein und Wildnis“ Bereich richtet sich in erster Linie an Babys, Kleinkinder, Kinder und Menschen die gerne Action haben möchten. Es gibt hier eine Rutsche, sowie ein Sprungbrett. Der Kleinkindbereich ist gut von anderen Bereichen abgetrennt und bietet eine Vielzahl an Pritschelmöglichkeiten. Gleich neben dem Kleinkindbereich gibt es ein weiteres Becken mit kleiner Rutsche, Sprudel und Sitzmöglichkeiten an den Rändern des Beckens. Ideal für Kleinkinder um im Wasser Herumzuspazieren.

Wir haben zum Thermeneintritt zusätzlich das Familien-Nest um € 30 dazu gebucht. Das Familiennest ist ein ruhiger Extrabereich mit sieben gemütlichen Kuschelmuscheln zum Ausrasten und Verweilen. Es gibt hier einen Wickelbereich, Stillzimmer, die Möglichkeit Essen und Trinkfläschen warm zu machen und einige Motorikspielzeuge für Kleinkinder. Ein Obstkorb ist im Preis inklusive. Wir haben das Familiennest fantastisch gefunden. Somit konnten wir uns mit unserem Sohn während des Aufenthalts immer wieder zurückziehen und ohne Probleme den ganzen Tag in der Therme verbringen.

Familienfreundlichkeit

Wir haben die Therme Wien als ausgesprochen familienfreundlich wahrgenommen. Der Ruheraum im Familiennest war mit Kleinkind ideal um zu entspannen und etwas runter zu kommen.

Die Therme ist Dank der vielen Rampen und Aufzüge nahezu barrierefrei. Du darfst deinen eigenen Buggy mit in die Therme nehmen und erhältst an der Kassa Überzieher für die Reifen. Das hauseigene Restaurant bietet einen Extraraum für Familien zum Essen. Hier stehen Hochstühle, sowie ein Klettergerüst mit Rutsche für Kleinkinder zur Verfügung.

Barrierefrei
Wickelbereich
Einkehrmöglichkeit im Gebäude

Spar Tipp I

Montag ist Kindertag! Montags dürfen Kinder bis 7 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos in die Therme.

Spar Tipp II

Lass dein Parkticket bei der Kassa entwerten! Parken ist zwar nicht kostenlos, aber es wird ein kleiner Betrag abgezogen.

Spar Tipp III

Mit dem jährlichen Katalog der Wiener-Linien Jahreskarte erhältst du einen Rabatt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert