Naturpark Weinviertel

Garten Tulln – Abenteuerspielplatz

Startseite » Reiseziele » Garten Tulln – Abenteuerspielplatz

Allgemeines

Die Garten Tulln befinden sind ein schöner Naturpark im niederösterreichischen Weinviertel. Im Areal befinden sich 70 Mustergärten, die zum Erholen einladen und zu Ideen und Inspirationen für den eigenen Garten anregen.
Der barrierefreie Baumwipfelweg, der große Wasserspielplatz und Abenteuerspielplatz gestalten einen Besuch mit Kleinkind aufregend.

Unsere Eindrücke

Wir lieben die Gärten Tulln und sind daher jedes Jahr hier! Die Mustergärten, die in einem Rundweg angelegt sind und viele gemütliche Sitzmöglichkeiten bieten, laden zum Verweilen und Entspannen ein. Es ist wirklich eine Wohlfühloase! Peppino liebt die Garten Tulln genau so wie ich. Es ist mit Kleinkind sehr angenehm durch die Gärten zu Flanieren und die frischen Blumen zu riechen.
Ein Besuch ist natürlich vor allem in der Blütezeit im Frühling am Allerschönsten.
Die Aussichtsplattform des Baumwipfelweges befindet sich auf einer Höhe von 35 Metern. Du hast einen super Ausblick auf die Donau und bei Schönwetter sogar einen Blick auf den Schneeberg und den Ötscher!
Du kannst entweder die 201 Stufen nehmen oder den Aufzug und daher auch mit Kinderwagen hinauf fahren. Sehr praktisch!

Wenn wir in den Garten Tulln sind, dann besuchen wir natürlich immer auch den Spielplatz, hier ist nämlich der größte Abenteuer- und Naturspielplatz Niederösterreichs!
Der Spielplatz ist vor allem im Sommer sehr schön, da es einen großen Wasserspielplatz gibt und dieser mitten im schattigen Wald liegt! Es gibt hier sowohl für Kleinkinder, als auch Kinder einige Spielegeräte!

Ein weiteres Must-Do ist ein Mittagessen im Restaurant Gaumenweide am Seerosenteich. Die Speisen sind ausgezeichnet und das Restaurant verfügt über einen Wickeltisch und Hochstühle. Stündlich findet im Seerosenteich eine kleine Wassershow statt. Peppino liebt die Wassershow!

Familienfreundlichkeit

Die Garten Tulln sind ein schöner Naturpark im Weinviertel und sind ein Top-Ausflugsziel für Familien jeglichen Alters! Die Wege sind hier alle gut mit Kinderwagen befahrbar, sogar den Baumwipfelweg kannst du bequem mit Kinderwagen erreichen.
Einmal monatlich findet in den Garten Tulln der „Kindertag“ statt. Familien können kostenlos eine Kindershow auf der Bühne genießen und es wird Kinderschminken angeboten.
Bei unserem letzten Besuch haben wir „Poppo den Zauberer“ gesehen. Mein 3 Jähriger war begeistert!
Vor Ort befinden sich kostenlose Parkplätze. Bei der Kassa kannst du deine Gegenstände in einem Spind verwahren. Beim Kassaeingang befindet sich ein Wickelbereich.

Folge mir gerne auf Instagram mellys.reisen um keine unserer Reisen und Ausflüge zu verpassen!

Spartipp, weitere Ausflugsziele und Informationen:

Der Eintritt in die Garten Tulln ist mit der Niederösterreich-CARD einmalig kostenlos. Welche Ausflugsziele du noch mit der NÖ-CARD besuchen kannst, erfährst du hier.

Wenn du auf der Suche nach weiteren Ausflugszielen im Weinviertel bist, wirst du hier fündig werden.

Informationen über die aktuellen Öffnungszeiten und Preise der Garten Tulln, erhältst du auf deren Webseite. Adresse: Am Wasserpark 1, 3430 Tulln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert