Reset your ears

Haus der Musik – 1. Bezirk

Startseite » Reiseziele » Haus der Musik – 1. Bezirk

Allgemeines

Das Haus der Musik im 1. Wiener Bezirk erstreckt sich über mehrere Stockwerke, welche sich unterschiedlichen Komponisten oder anderen musikalischen Themenbereichen widmet. Es ist ein richtig tolles Museum für Groß und Klein! Hier gibt es viele interaktive Stationen und einige Musikinstrumente zum Ausprobieren und Anhören. Wir besuchen das Haus der Musik jährlich seitdem Peppino ein Jahr alt ist. Es hat uns immer sehr gut gefallen und Peppino hat im Rahmen seiner Möglichkeiten jedes Jahr Neues bei unserem Besuch dazu gelernt.

Unsere Eindrücke

Im Haus der Musik gibt es so viele Entdeckungs- und Mitmachstationen, sodass wir mit Kleinkind locker zwei Stunden beschäftigt waren. Von der Klaviertreppe, die bei Betreten Töne erzeugt, bis hin zum virtuellen Dirigenten, einem Experiment mit dem Wellenrohr und einer riesigen Trommel, waren wir auf jedem Stockwerk durchwegs beschäftigt und begeistert.
Peppino hat vor allem einen riesigen Spaß mit dem virtuellen Dirigenten gehabt. Du kannst zuvor ein Stück auswählen und dann mittels Taktstock mit dem Orchester in Verbindung treten und dieses dirigieren. Das Orchester spielt tatsächlich langsamer oder schneller, je nachdem wie du den Taktstock führst. Es kamen dabei ein paar lustige Stücke heraus!

Ein weiteres unser Highlights ist der Mozart-Raum. Richtig unterhaltsam war es, als sich Mozart der Mimik von Peppino bedient hat und ganz lustige Fratzen gezogen hat. Schwer zu erklären, schau es dir am besten selbst an!

Familienfreundlichkeit

Das Haus der Musik erstreckt sich über mehrere Stockwerke, ist jedoch mit Aufzug ausgestattet und somit barrierefrei und gut mit Kinderwagen befahrbar. Im Erdgeschoss befindet sich ein WC mit Wickeltisch, den Schlüssel erhältst du an der Kassa.

Barrierefrei
Wickelbereich
Einkehrmöglichkeiten in der Nähe

Spar Tipp

Der Eintritt ist mit der Niederösterreich-CARD einmalig kostenlos. Hier findest du weitere Ausflugsziele, die mit der NÖ-CARD inkludiert sind.
Wenn du auf der Suche nach weiteren Ausflugszielen in Wien bist, wirst du hier fündig.

Hier findest du die aktuellen Preise und Öffnungszeiten vom Haus der Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert