Die Hängeseilbrücke schaukelt ganz leicht. Peppino hat es gefallen

Wasserfall Stams

Avatar-Foto
Startseite » Reiseziele » Wasserfall Stams

Allgemeines

In dieser Gegend gibt es mehrere Wanderwege. Der kürzeste und leichteste Wanderweg ist die 10-minütige Wanderung vom Parkplatz der Hängeseilbrücke bis zum Wasserfalls Stams.
Dieser Wanderweg ist kaum bekannt und ist daher wenig frequentiert. Ein echter Geheimtipp, den du dir nicht entgehen lassen solltest!

Unsere Eindrücke

Vom Parkplatz erreichst du in wenigen Minuten die Hängeseilbrücke, die etwas schaukelt und daher schon ein echtes Abenteuer ist!
Bitte folgendes merken: Nach der Hängeseilbrücke gehst du nach rechts (!). Der Wanderweg ist nicht angeschrieben!
Du gelangst über einen schmalen und leicht wurzeligen Waldweg bis zum völlig versteckten und wunderschönen Wasserfalls Stams. Der Weg ab der Hängeseilbrücke bis zum Wasserfall dauert knapp 10 Minuten. Der Weg ist kurz und nicht anspruchsvoll, daher bestens für Kleinkinder geeignet.
Solltest du im Sommer hier sein, kannst du dir Badesachen mitnehmen. Direkt vor dem Wasserfall gibt es eine große Schotterinsel, die zum Picknicken oder Sonne-Tanken einlädt.
Die Schotterinsel ist sehr groß. Das abfließende Wasser des Wasserfalls gelangt erst nach vielen Metern in den Inn. Natürlich ist mit Kindern immer Vorsicht geboten, doch im Grunde kann hier nichts passieren.
Auf dem Rückweg haben wir direkt bei der Hängeseilbrücke einen wunderschönen Sandstrand entdeckt. Man mag es kaum glauben, aber es hat wirklich wie eine Mikroform eines Meeres gewirkt (wenn man denn die Autogeräusche der nahegelegenen Autobahn ausblenden kann).

Familienfreundlichkeit

Ein wirklich tolles Ausflugsziel für eine erste eigene Wanderung eines Kleinkinds! Die Wanderung dauert insgesamt nur 10 Minuten. Du wirst mit einem Wasserfall und einem Sandstrand belohnt werden.
Im Sommer kann man hier gut Plantschen oder einfach die Füße reinhängen lassen. Großartig!
Dieses Ausflugsziel ist gratis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert