Piräus ist eine sehr schöne Hafenstadt!

Piräus

Avatar-Foto
Startseite » Reiseziele » Piräus

Allgemeines

Piräus ist der historische Hafen der Stadt Athen. Er birgt mehrere Hafenbuchten und ist der drittgrößte Hafen im gesamten Mittelmeer und der wichtigste Hafen in Sachen Container-Verkehr im Mittelmeerraum.

Unsere Eindrücke

Auf unserem Citytrip in Athen hatten wir noch einen Tag zur Verfügung und sind kurzerhand mit dem Bus 040 in die 40-minütig entfernte Hafenstadt gefahren.
Es gibt hier mehrere Hafenbuchten, die wir gemütlich auf der barrierefreien Promenade entlang spaziert sind. Viele Einkehrmöglichkeiten und kleine Spielplätze haben diesen Ort zu einem schönen Ausflugsziel gemacht.
Es gibt hier sogar einen Sandstrand, der von Einheimischen genutzt wird. Wir haben am Sandstrand ein kleines Picknick gemacht und die Füße ins Wasser gehalten. Ende April war es leider noch etwas zu kalt für uns, aber ein paar Einheimische haben sich tatsächlich ins Wasser geschmissen!

Familienfreundlichkeit

Piräus hat uns für einen Tagesausflug sehr gut gefallen! Es war kaum etwas los. Der Promenadenweg war super mit Kinderwagen befahrbar und es gab sogar einige Spielplätze, davon auch welche beschattet.
Wer also genau wie wir einen Tag zu viel für Athen eingeplant hat, kann hierher gut einen kurzen Ausflug machen und den Blick auf das Meer genießen.
An wärmeren Tagen kann man sich in Piräus am Sandstrand niederlassen oder sogar schwimmen gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert