Ausgezeichnete Speisen mit Blick auf den Spielbereich

Spielecafé Careccino – 12. Bezirk

Startseite » Reiseziele » Spielecafé Careccino – 12. Bezirk

Allgemeines

Das Careccino ist ein großes Familienrestaurant mit mehreren Spielebereichen, die sich an den Wänden des Raumes aneinander reihen. Optimal wenn du dein Kind im Auge behalten willst! Für Babys und Kleinkinder gibt es einen extra abgetrennten Bereich, der weich ausgekleidet ist.

Pro Kind wird ein Spielebeitrag von € 5 erhoben, dieser beinhaltet eine breite Auswahl an gesunden Snacks und einige Getränke. Finde ich großartig!

Unsere Eindrücke

Das Careccino hat uns richtig gut gefallen! Das Angebot ist vielfältig und der Spielebereich ist ideal „in die Länge gezogen“, sodass du dein Kind jederzeit im Blick behalten kannst. Die Rutsche, welche in Bällebad führt und der Kleinkindbereich haben meinem Sohn am besten gefallen. Es gibt außerdem eine kleine Spieleküche, auf die er sich sofort gestürzt hat.

Das Careccino ist außerdem eines von wenigen Familienrestaurants, welches auch ein Angebot für größere Kinder hat wie z.B. die Kletterwand.

Im Careccino kommt jede:r auf seine Kosten. Das Essen war ausgezeichnet und es gibt eine große Auswahl!

Familienfreundlichkeit

Das Careccino ist ein Familienrestaurant und daher optimal auf die Bedürfnisse von Familien ausgerichtet. In erster Linie finden hier Kinder von 0-7 Jahren etwas zum Spielen. Es gibt jedoch auch eine Kletterwand, die für ältere Kinder ebenfalls interessant sein könnte. Tolles Familienrestaurant, da stimmt wirklich alles!

Barrierefrei
Wickelbereich
Stillecke
Kostenloser Parkplatz
Großer Spielbereich
Hochstühle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert