Schau mal!

Haus der Wildnis

Avatar-Foto
Startseite » Reiseziele » Haus der Wildnis

Allgemeines

Das Haus der Wildnis befindet sich im Mostviertel in der Nähe des Lunzer Sees. Es bietet Einblicke in die Wildnis und Artenvielfalt des Wildnisgebiets Dürrenstein-Lassingtal.
Ein Großteil der Ausstellung widmet sich der Unterschiede zwischen den Jahreszeiten, Artenvielfalt, Klimawandel und Artensterben.
Es gibt mehrere VR-Möglichkeiten und viele interaktive Stationen.
Im Haus befindet sich ein Restaurant mit kleiner Spielecke, Spielplatz und Hochstühlen.

Unsere Eindrücke

Das Haus der Wildnis ist recht klein gehalten, bietet jedoch an jeder Ecke unterschiedliche Stationen und war dementsprechend vielfältig und lehrreich!
Einige Stationen konnte Peppino schon mit 3 Jahren meistern, andere sind erst für Kinder ab ca. 5 oder 6 Jahren geeignet. Eine umfassende Nutzung der VR-Brille ist z.B. erst für Kinder ab dem Volksschulalter möglich. Mit VR-Brille konnten wir aus der Perspektive eines Habichts einen Rundflug über die Wälder machen. Sehr cool! Das Bild war zwar nicht gestochen scharf, aber es hat sich dennoch so echt angefühlt, dass ich mich bei der Vorstellung festhalten musste.
Ein 12-minütiger Kinofilm hat Peppino gezeigt, wie sich das Verhalten des Waldes und der Tiere zu den verschiedenen Jahreszeiten ändert. Es hat ihm sehr gut gefallen!
Der Raum „365 Tage im Urwald“ hat uns geholfen von den spannenden Erlebnisstationen runter zu kommen und die Natur virtuell zu genießen. Alles in allem ein abwechslungsreiches Ausflugsziel, das auch Kleinkinder in seinen Bann zieht.

Familienfreundlichkeit

Das Haus der Wildnis ist ein Museum, das nicht kinderfreundlicher gestalten sein könnte. Das Museum besteht nahezu ausschließlich aus interaktiven Stationen. Viele davon sind bereits für Kleinkinder interessant. Die VR-Erlebnisse können aufgrund der Augenentwicklung erst von Kindern ab ca. 6 Jahren gut erfasst werden.

Barrierefrei
Wickelbereich vorhanden
Angeschlossenes Restaurant mit Spielecke und Spielplatz
Kostenloser Parkplatz

Spar Tipp

Der Eintritt ist mit der Niederösterreich-CARD/NÖ-CARD einmalig kostenlos. Hier findest du weitere Ausflugsziele, die bei der Niederösterreich-CARD inkludiert sind.

Wenn du auf der Suche nach weiteren Ausflugszielen im Mostviertel bist, wirst du hier fündig.

Hier findest du die aktuellen Öffnungszeiten und Preise vom Haus der Wildnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert